Handlungsanweisung/-Empfehlung für das zahnärztliche Praxispersonal zur Anwendung des ISONO bei Angstpatienten - potenziale-coach.de

Vorbereitung des ISONO wie in der Beschreibung aufgezeigt: - Schließen Sie bitte das Kabel mit den Schallgebern am ISONO an - Basiseinstellung „relax“, Programm „Entspannung“ oder „Natur“ einstellen. - Einstellung „Repeat“ mit Taste „R“ und dann mit „locked“ feststellen. Die Mentalprogramme „Entspannung“ oder „Natur“ in Verbindung mit "relax" bringen den Patienten zur Ruhe und versetzen den ihn durch entsprechende Schwingungen geradezu in den sog. Alpha-Zustand. Dieser Zustand ist vergleichbar mit einer YOGA-Meditation zur absoluten Ruhe, tiefen Entspannung und Ausgeglichenheit.


Kurze Vorstellung des ISONO beim Patienten Der ISONO erzeugt Schwingungen (Schallwellen), die man nur über die Haut hören kann. Die Übertragung der Schallwellen erfolgt jedoch über den Körper und nicht über das Ohr als hörbares Signal. Bereits im Warteraum: - Vorführung, indem Sie die beiden Schallgeber mit den beiden Daumen an der Metallfläche halten. - Hörbar sind jetzt nur angenehme Geräusche (Vogelgezwitscher). - Beschreiben Sie, dass es in diesem Geräusch noch weitere Schwingen gibt, die mittels der Schallgeber über die Haut und das Innenohr (Gleichgewichtsorgan) in das Hirn geleitet werden. Wie bei einer Yoga-Meditation wird unser Hirn in den entspannenden Zustand des „Loslassens“ versetzt. - Die Schallgeber können vom Patienten mit den Daumen in der Hand behalten oder über die Textilmanschette am Unterarm anlegt werden. - Die Textilmanschette sollte jedoch bevorzugt am Unterarm angebracht werden (empfohlen). - Positionieren Sie die Schallgeber jeweils an der vorderen (ventralis) und hinteren (dorsalis) Unterarmgegend des Patienten mit der Textilmanschette. - Mit einer Tragetasche sollte der ISONO um den Hals getragen werden.



Nach ca. 15 Min. kann der Patient zum Behandlungsstuhl gebracht werden, den ISONO nimmt er mit. Der Behandlungsraum sollte komplett fertig sein. Wenn der Patient bequem liegt:



1. Fragen Sie den Patienten, ob er sich an eine schöne Begebenheit erinnern kann oder z.B. ob er vor kurzem in Urlaub war oder demnächst in Urlaub fahren wird 2. Fragen Sie Ihn, an welche schönen Eindrücke/Träume er sich erinnern möchte, bzw. wohin er in Urlaub fahren wird. 3. Mit dieser Information bitten Sie den Patienten seine Augen zu schließen 4. Sie sollten jetzt versuchen einfühlsam seine Gedanken an den Urlaubsort zu beschreiben…. Sonne, Palmen, Sandstrand was immer Ihnen zu dem Urlaubsort einfällt. In dieser Zeit wird der Angstpatient sehr schnell in einen total entspannten Zustand quasi abtauchen (ca. 2-3 Min.).



Die Behandlung kann nun beginnen. Es kann sein, dass der Patient durch die Entkrampfung der Muskulatur eine wesentlich bessere Durchblutung bekommt und sich dies z.B. als warme Bereiche im Rücken bemerkbar macht.



Desinfektion der Schallgeber: Die Schallgeber mit den Edelstahlplättchen können mit handelsüblichen Desinfektionsmitteln (ohne Aceton) gereinigt werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Desinfektionsmittel nicht direkt sondern erst auf ein Tuch aufgesprüht wird, mit dem die Schallgeber leicht feucht abgerieben werden.