Für Kooperationspartner - potenziale-coach.de

Für Kooperationspartner


Wir selber kommen eigentlich aus dem klassischen Mentaltraining. Allerdings machen wir das nicht mehr mit handgeschriebenen Zetteln mit Affirmationen, sondern ganz modern mit High-Tech. Wir haben selbst dafür ein kleines elektronisches Gerät (Zauberkästchen) entwickelt, welches wir auch selber herstellen. Dieses System wird seit etwa 15 Jahren sehr erfolgreich unter anderem auch therapeutisch eingesetzt. Zum Beispiel bei Zahnärzten gegen Angst oder bei Burnout zur Unterstützung oder ganz banal zum Lernen oder eben Mentaltraining. Das Grundprinzip ist Entspannung auf Knopfdruck.

Irgendwann kam jemand und fragte kann man damit auch abnehmen? Vom Prinzip ist das auch nichts anderes als Mentaltraining. Warum nicht? Wir haben dann mit einigen unserer Therapeuten ein ganz spezielles ganzheitliches Programm entwickelt. Es nennt sich Synabody.

Der Ansatz war die Frage, wie bekommt man das hin in der Kombination aus verschiedenen Dingen. Das Problem beim Zunehmen ist, dass die Leute irgendwelche Programme in ihrem Kopf haben, die z.B. sein können: „bei uns zu Hause wird aufgegessen“ oder Stress an der Arbeit, also Kompensationsfressen oder Traumata aus der Kindheit.

Da kann man dann Diäten machen wie man möchte, man wird wieder zunehmen, wahrscheinlich sogar mehr als vorher – Jo-Jo-Effekt eben. Und so gibt man Geld aus für irgendwelche Pillen oder Shakes, die am Ende nicht einmal schmecken und auch dauerhaft nichts bringen.

Stand der Forschung heute ist: Abnehmen beginnt im Kopf!

Genau von dieser Seite kommen wir. Wir erarbeiten mit den Menschen einen ganz individuellen Plan. Dieser wird durch einen ausgeklügelten Fragebogen ermittelt. Wir wissen dann, warum jemand nachts um halb 3 den Kühlschrank öffnet. Erst wenn man diesen Grund oder die Blockade ermittelt hat, kann man gezielt mit der Veränderung beginnen. Wir beginnen mit einer intensiven 100 Tage-Challenge. Damit wird der Grundstein gelegt. Darüber hinaus betreuen wir die Teilnehmer insgesamt 2 Jahre lang.

Dazu kommt noch Bewegung. Gesundes Abnehmen, ohne Bewegung geht nicht. Um den Körper überhaupt in die Lage zu versetzen, Fett zu verbrennen, muss er ein wenig dafür trainiert werden. Es muss kein Marathon sein, aber schon etwas mehr als z.B. Nordic-Walking. Hierzu statten wir unsere Kunden mit einem Fitness-Tracker aus, worüber sie sich selbst kontrollieren können. Da wird allein schon das Treppensteigen mitgezählt. Auch hier wird ganz individuell ein Programm mit den Kunden abgestimmt. Je nach seinen Bedürfnissen und Vorlieben.

Hinzu kommt eine individuelle Ernährungsberatung, die aber im Normalfall ohne zusätzliche Nahrungsergänzung oder Shakes auskommt. Ziel ist eine dauerhafte Umstellung. Damit dies dem Kunden leicht fällt, setzen wir unser kleines Zauberkästchen ein. Hierauf wird ein von uns für den Probanden speziell entwickeltes Programm installiert, welches über die Haut ganz langsam im Unterbewusstsein verankert und damit der Hebel umgelegt wird. Damit stellt sich von ganz allein nach einer gewissen Zeit die Ernährung um und man vermisst gar nichts, man merkt die Veränderung fast nicht und damit fällt es auch leicht.

Wann haben Sie Zeit, damit wir uns darüber eingehender unterhalten können?